Freitag, 22. Mai 2015

NASA 3D-Printed Habitat Challenge

Die NASA startet in Zusammenarbeit mit America Makes jetzt im Mai einen Wettbewerb, der sich an alle richtet, die Lebensräume (Wohnungen etc.) für Erde, Mond, Mars und Weltall designen und konstruieren möchten. Sie versprechene sich davon neue Ideen, Techniken und Anregungen für den Lebenraumbau im Weltall.

Seit dem 16. Mai kann man sich für den Wettbewerb registrieren. Der Wettbewerb umfasst mehrere Stufen und die Gewinner erhalten hohe Preisgelder die zwischen 50.000$ und 1 Mio.$ liegen.

Die Herausforderung für den 3D-Druck liegt in der ersten Phase. Hier sollen die designten Architekturmodelle mit dem 3D-Druck herstellbar sein. Einsendeschluss für diese erste Phase ist der 03. August 2015.
In der zweiten Phase, die ebenfalls noch einmal in zwei Stufen unterteilt ist, geht es darum die Behausungen konkret zu bauen. Dafür sollen in Stufe 1 recyclebare Materialien bzw. die Materialien verwendet werden, von denen man denkt, dass sie vor Ort vorhanden sind. In Stufe 2 sollen die Modell konkret gebaut werden.

Wer Lust bekommen hat am Wettbewerb teilzunehmen, kann sich die erfolderlichen Unterlagen HIER herunterladen und sich über den Wettbewerb informieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis