Montag, 8. April 2013

Der aktuell günstigste 3D-Scanner

Guten Morgen :-)

... haben wir euch letztes mal den bislang wohl kleinsten 3D Drucker vorgestellt, wird es heute der wohl bisher vollfunktionstüchtige, günstigste 3D Scanner.
Die Kosten vom günstigsten 3D Drucker und 3D Scanner sind schon mal sehr ähnlich. Der 3D-Drucker kostet 99$ und der 3D-Scanner ca. 100€. Was sie jedoch grundsätzlich voneinander unterscheidet, ist - klar die Funktion - aber auch, dass der 3D-Drucker komplett funktionsfähig daher kommt und der 3D-Scanner als Selbstbau-Kit.

Der gesamte 3D Scanner ist ein open source Projekt und entstammt einer Bachelorarbeit und bekommt eine immer größere Fangemeinde in der 3D Druck Szene. Finden kann man das Ganze auf der folgenden Website: http://hci.rwth-aachen.de/fabscan.

Spannend ist, dass man mit so kleinem Geld einen wirklich gut funktionierenden und detailreichen 3D-Scanner hinbekommen kann, der tolle 3D Druckergebnisse hervorbringen lässt...


Quelle des Bildes: http://hci.rwth-aachen.de/img/wiki_up/prot3Setup.png


Quelle des Bildes: http://hci.rwth-aachen.de/img/wiki_up/FabScan-Teddy.png





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis