Dienstag, 1. Oktober 2013

3D Druck und Kunst

Guten Morgen :-)


...heute haben wir beim Stöbern im Netz ein weiteres Feld des 3D-Drucks entdeckt. 3D-Druck und Kunst...

So gibt es bspw. das Amsterdamer Museum, dass mit Hilfe des 3D-Drucks Kunstwerke nachbaut. Vornehmlich die von Van Gogh. Die Replikate werden zu 250 Stück hergestellt und sollen um die 25.000€ kosten. Sie werden als Replikat kenntlich gemacht, weil sie den Originalen zum Verwechseln ähnlich sehen und sind durch ihre Herstellungstechnik - die von Fujifilm stammt - reliefähnlich. Die Technik mit der sie hergestellt werden heißt entsprechend: Reliefografie.

Der findige Museumdirektor kam auf die Idee, um Renovierungsgelder akquirieren zu können. Das Projekt läuft so erfolgreich, dass mittlerweile auch andere Museen und Firmen Bedarf an dieser Technik angemeldet haben. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis