Donnerstag, 18. Dezember 2014

3D gedruckte Schokolade im Museum



Der Schokoladenhersteller Hershey’s eröffnet in seinem Vergnügungspark in Pennsylvania eine Schokoladen-3D-Druck Ausstellung. In Zusammenarbeit mit 3D Systems haben Besucher ab morgen die Möglichkeit nicht nur dem 3D-Druck von Süßigkeiten zuzuschauen, sondern finden dort auch eine bereits fertig gedruckte Auswahl an Schokomodellen. Die Attraktion des Museums ist aber der Scanner, mit dem sich Besucher einscannen lassen können, um so ein virtuelles 3D-Schokoladenmodell von sich selbst erstellen zu lassen. D.h. jeder Besucher kann sich anschauen, wie er als Schokoladenfigur aussehen würde. Der Drucker namens ChefJet Pro stammt aus dem Hause 3D Systems.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis