Sonntag, 2. Juni 2013

3D Druck aus den eigenen Gedanken heraus

Guten Morgen :-)

ein ehemaliger Kollege von mir, machte mich die Tage auf einen sehr spannenden Artikel aufmerksam. Fast unvorstellbar aber wahr: Thinkerthing. Thinkerthing ist eine Firma aus Chile die durch seine Produkte - basierend auf Neurotechnologie - verspricht: denke dir ein Objekt aus und der 3D Drucker druckt es für dich aus.

Nicht glaubhaft? Doch! Durch die Verbindung der neusten Forschung in der Neurotechnologie mit Software und Hardware rund um einen 3D Drucker, soll es demnächst möglich sein, gedanklich ein eigenes kleines Monster zu kreieren und es direkt aus seinen Gedanken heraus auf einem 3D-Drucker realisieren zu lassen. Dazu setzt man ein Headset auf das Gehirnströme misst und über eine Software das zu druckende 3D-Objekt modelliert. Gefällt einem das erdachte 3D Modell, druckt man es einfach aus. Fertig ist der erdachte, eigene kleine Albtraum...

Erfinder des Monster Dreamer genannten Projektes ist Bryan Salt. Finanziell unterstützen lassen, möchte er das Ganze über idea.me. Wer mehr darüber erfahren will, kann sich auf der offiziellen Website und einem der neusten Artikel hier informieren...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis